Vernetzung

Wesentliche Voraussetzung einer funktionierenden Jugendarbeit ist die Kooperation mit verschiedenen anderen Institutionen.

Das Jugendzentrum ist ein zentraler Punkt des öffentlichen Gemeindelebens. Daher sind eine Vernetzung und der Informationsaustausch mit anderen Einrichtungen hinsichtlich der Organisation und Erreichbarkeit aller Angebote notwendig und sinnvoll.
An erster Stelle der Vernetzung steht die Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Es finden regelmäßige Kontakte mit den Schulen und der Echinger Beratungsstelle statt. Das Bürgerhaus Eching, die Nachbarschaftshilfe, das Mehrgenerationenhaus und viele andere Vereine und Einrichtungen in Eching sind wichtige Kooperationspartner für den Weltkindertag oder den Teeniefasching.

drucken nach oben