VITA - Innerebner Thomas

Trompete, Horn, FLP

Innerebner

Lehrer für Trompete, Horn, Freiwillige Leistungsprüfungen, Bläserklasse

Musikalischer Werdegang

 

2004-2006

Studium am Konservatorium Claudio Monteverdi in Bozen,
Fach Trompete

2006-2010

Studium an der Musikhochschule München bei Prof. Hannes Läubin und Prof. Thomas Kiechle

2008

Diplom am Konservatorium Claudio Monteverdi in Bozen

2010

Pädagogische Diplomprüfung im Fach Trompete an der Musikhochschule München

2010-2012

Studium an der Musikhochschule Frankfurt am Main bei Prof. Klaus Schuhwerk, Fach Trompete (Orchestermusik)

Zahlreiche Meisterkurse u.a. bei Wolfgang Guggenberger, Gábor Tarkövi, Uwe Köller, Matthias Höfs, Marco Pierobon, Laura Vukobratovic, Florian Klingler und Friedemann Immer.

 

Berufliche Tätigkeiten und musikalische Aktivitäten

Thomas Innerebner spielte in verschiedenen Orchestern, u.a. bei den Münchner Symphonikern, dem Orchester des Theaters Regensburg, der „Carl Orff Akademie des Münchner Rundfunkorchester", dem Polizeiorchester München, der Jungen Deutschen Philharmonie, dem Seraphin Ensemble München, der Philharmia Festiva, dem Bühnenorchester der Staatsoper München, dem Orchester des freien Landestheaters und dem Münchner Bach-Collegium.

Er ist Mitglied des Blechbläserquintettes „BRASSexperience", mit dem er im Jahr 2008 einen 2. Preis beim Jan-Koetsier Wettbewerb in München und 2010 einen Förderpreis der Europastadt Passau erhielt.

 

Unterrichtstätigkeit:

 

Seit 2016

stellv. Schulleiter an der Musikschule Eching

Seit 2015

Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Eching

2011-2016

Unterrichtstätigkeit und stellv. Schulleitung an der Musikschule Schlierach-Leitzachtal e.V. in den Fächern Trompete, Flügelhorn, Posaune, Bariton, Tuba

2012

Unterrichtsvertretung an der städtischen Sing- und Musikschule Bad Wörishofen in den Fächern Horn, Tuba und Jugendkapelle.

 

Homepage: www.trompete-muenchen.com

 

 

drucken nach oben