VITA - Gelic Edita

Klavier

Edita Gelic

Lehrerin für Klavier und Korrepetition

Musikalischer Werdegang:

1987-1991
Fachoberschule für Musik in Simferopol ( Krim ) Abschluss: Diplommusiklehrerin und Korrepetitorin

1991-1995
Staatliches Neschdanowa-Konservatorium, Odessa

Abschluss:
+ Konzertpianistin
+ Dozentin für Korrepetition und Kammermusik

1997-2002
Aufbaustudium an der Musikhochschule Köln

Abschluss:
Diplommusikpädagogin



Berufliche Tätigkeiten und musikalische Aktivitäten:
1996-1998
Klavierlehrerin an der Privatmusikschule Köln

Korepetition für die Klarinettenklasse der Musikhochschule Köln von
Professor Ralph Manno sowie für Gesangsstudenten

Korrepetition für die Streicherklasse der Domsingschule und bei diversen Prüfungen an der pädagogischen Hochschule Köln
Künstlerische Tätigkeit als Solistin, Kammermusikensemblesolistin, Liedbegleiterin

1997
Teilnahme am Benefizkonzert der langen Nacht der Musik in der Philharmonie Köln

2001
Teilnahme am internationalen Wettbewerb "Nadja et Lili Boulanger" in Paris

2001
Teilnahme am internationalen ARD-Wettbewerb in München

1998-2002
Lehrerin für die Fächer MFE, MGA, Klavier und Korrepetition an der Jugendmusikschule Bergheim. Unter ihren Schülern sind zahlreiche Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert"

2001-2003
Lehrerin an der Musikschule der Stadt Leverkusen

2003
Klavierlehrerin an der Musikschule Kranzberg-Allershausen

Seit 2003
Klavierlehrerin an der Sing – und Musikschule Garching

Seit 2003
Klavierlehrerin an der Musikschule Eching. Seither weitere Preisträger bei "Jugend musiziert" und des ehemaligen "Karl Lang Wettbewerbs"

Seit 2009
Jurymitglied bei "Jugend musiziert"

2003
Ensemblemitglied beim "Quinteto enero seis"

2004
Mitglied von "Echinger Salonorchester"

2003-2007
Korrepetitorin vom Chor "Echinger Echo"

 

 

drucken nach oben